35
24.09.2021

Ada Lovelace

Zwischen Scherenschnitt und Illustration erzählt Fiona Robinson die Geschichte von Ada Lovelace:

Zusammen mit dem Mathematiker Babbage arbeitete Lovelace an der ersten mechanischen Rechenmaschine. Diese Maschine wurde zwar nie fertig, legte aber den Grundstein für den Bau der heutigen Computer. Lovelace ging in ihren Notizen sogar noch weiter und beschäftigte sich in ihren Überlegungen mit dem, was wir inzwischen Informatik nennen.

 

Die Autorin des Kinderbuches findet eine schöne Balance zwischen Ästhetik und Geschichte und sie erlaubt dem Leser, eine Nähe zur Protagonistin aufzubauen.

 

Das Buch ist ab 6 Jahren empfohlen.

Hier zu finden, in unserem Katalog.