123
10.01.2022

Neue Roboter in der Ausleihe

Unsere Roboterfamilie wächst weiter

Seit dem 10. Januar gibt in der Zentralbibliothek drei weitere Robotermodelle, die ihr mit eurer Kundenkarte ausleihen könnt: Die Lernroboter Dash , Sphero Bolt  und Blue-Bot  sind jetzt in der Zentralbibliothek verfügbar. Der Dash ist außerdem bereits seit Dezember in diversen Stadtteilbibliotheken ausleihbar, die Verfügbarkeit der Dash-Roboter könnt ihr im Katalog der Bücherhallen einsehen.

 

Der Blue-Bot ähnelt dem bereits bei uns ausleihbaren Bee-Bot , kann aber weitaus mehr: Über eine App lässt sich der Blue-Bot per Bluetooth mit einem Tablet oder Smartphone verbinden. So lässt sich der kleine Roboter nicht nur über die Tasten programmieren und durch die App werden die Programmschritte nachvollziehbar aufgelistet. Außerdem können vielfältigere Bewegungen ausgeführt werden, da mittels App auch eine Drehung um 45° möglich ist (durch die Tasten kann sich der Bot nur um 90° drehen).

 

Sphero Bolt ist runder Roboter, der sich ähnlich zum Roboter BB8 aus der Filmreihe Star Wars bewegt. Die in der Plasikkugel liegende Korpus mit Platine, Motoren und Antriebsrädern verfügt über ein Gyroskop, durch den der Roboter seine Lage im Raum messen kann und auf diese Weise die Motoren bei jeder Bewegung so anpasst, dass die Räder immer die Außenkugel berühren. Die Ähnlichkeit mit BB8 kommt nicht von ungefähr: Der Hersteller des Sphero Bolts kooperierte einige Jahre mit Disney.

 

Unser Dash-Roboter ist der große Geschwister-Bot des Dot , den ihr bei uns auch bereits ausleihen könnt. Im Gegensatz zum Dot ist der Dash allerdings mobil. Mit seinen Rädern kann er sich durch den Raum bewegen und zusötzlich sein Auge um 360° drehen. Der Lernroboter wird mit Hilfe der kostenlosen Hersteller App gesteuert und kann auch in der grafischen Programmiersprache Blockly programmiert werden.

Die neuen Roboter findet ihr im Ausleihschrank in unserer Jugendbibliothek HOEB4U. Diese befindet sich in Ebene 0, dafür müsst ihr über das Treppenhaus ein Stockwerk tiefer laufen, wenn ihr über den Haupteingang in die Zentralbibliothek kommt. Für den Ausleihschrank benötigt ihr eine Bücherhallenkarte und könnt die Roboter gleich mitnehmen, wenn ihr sie aus dem Schrank holt. Falls kein Roboter vorhanden ist, könnt ihr euch den Roboter auch gegen eine Gebühr von 2 Euro vorbestellen . Das Gute an einer Vorbestellung: Ihr könnt euch den Lernroboter (oder jedes andere vorbestellte Medium) in eine Stadtteilbücherhalle eurer Wahl schicken lassen.

Und wenn ihr schon mal in der HOEB4U seit, kommt doch an unserem Showroom vorbei und schaut euch unsere Ausstellungsroboter an! Vielleicht sehen wir uns ja dort..